Saint-Nazaire wurde erst in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts erbaut und nach 1945 fast vollständig neu aufgebaut.

Dennoch besitzt die Stadt eines der großartigsten Zeugnisse neolithischer Kunst in der Region.

Das Kulturerbe der innerhalb eines Jahrhunderts zwei Mal aufgebauten Stadt stammt aufgrund ihrer Geschichte hauptsächlich aus dem 20. Jahrhundert.

Überall in der Stadt gibt es Architektur, diverse Denkmäler und Bauwerke zu entdecken, aber auch die Kunst kommt hier nicht zu kurz.